Geographische Lage

Bebra liegt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg etwa 45 km südlich von Kassel an der Fulda. Die Stadt ist dank der markanten Lage am Fuldaknie auf den meisten Landkarten leicht zu finden. Sie ist umgeben vom Stölzinger Gebirge im Norden, dem Richelsdorfer Gebirge im Osten, dem Seulingswald im Südosten und dem Knüll im Südwesten. Die größten Nachbarorte sind Rotenburg und Bad Hersfeld. Die Nachbargemeinden sind : Cornberg, Nentershausen, Ronshausen, Ludwigsau und Rotenburg.

Stadtgliederung

Die Stadt Bebra besteht seit der Gemeindereform aus 12 Stadtteilen, die neben der Kernstadt Bebra aus den umliegenden Dörfern bestehen. Asmushausen, Gilfershausen, Rautenhausen, Braunhausen, Imshausen, Solz, Iba, Weiterode, Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf.

Versorgungsgebiete der Rettungswache Bebra

Sortiert von oben beginnend:

  1. Rautenhausen
  2. Asmushausen
  3. Braunhausen
  4. Imshausen
  5. Gilfershausen
  6. Iba
  7. Bebra
  8. Lüdersdorf
  9. Breitenbach
  10. Weiterode
  11. Blankenheim
  12. Mecklar
  13. Meckbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rettungsmittelvorhaltung der Rettungswache Bebra

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Vorhaltezeit: RTW 03-83 (Mo. - So. 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr)
  • Vorhaltezeit: RTW 03-84 (Mo. - Sa. 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr / 17:00 Uhr, wochentagabhänig)





Interner Bereich

  • IntraRett
  • WebMailer
  • OC-MyPl@an

Hier geht´s lang...

Erste Hilfe Online

Hier können Sie Ihre Erste Hilfe online überprüfen und auffrischen ...

 

Hier geht´s lang ....

Presseartikel


Hier finden Sie aktuelle Presseartikel und Informationen aus der Zeitung sowie Medien zum DRK KV Rotenburg.

Hier geht´s lang...

Zum Seitenanfang